Opernfahrt: Rigoletto

Mit Ihrer VHS ins Theater Duisburg

oper-am-rhein


Giuseppe Verdi

Rigoletto

Samstag  ·  22 Juni  ·  19:30 Uhr

Theater Duisburg

ML: Patrick Francis Chestnut
I: David Hermann

 ALLES INKLUSIVE:

· Ihre Eintrittskarte gilt als Fahrkarte im gesamten VRR-Gebiet
· Sie erhalten ein kostenloses Programmheft
· Einführung im Foyer 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn
· Ihr Sonderpreis: 32,00 € pro Person/Veranstaltung

Termine: 1 Abend
Kursleitung: Dr. Jens Korfkamp
Kursort: Rheinberg
Treffpunkt: Altes Rathaus
Abfahrt: 18:15 Uhr

 

Giuseppe Verdi

Rigoletto

 

 

Als Giuseppe Verdi (1813–1901) vom Teatro La Fenice in Venedig 1850 einen Kompositionsauftrag erhielt, entschied er sich für Victor Hugos Drama „Le Roi s’amuse“ als Stoffvorlage. Wie bei Hugo leben auch die Protagonisten in Verdis „Rigoletto“ in ihrer maroden Gesellschaft nicht nur aneinander vorbei, sondern bewusst die Bedürfnisse des Anderen: Ein Herrscher sucht ohne Rücksicht auf Verluste manisch nach erotischer Ablenkung von seiner Langeweile, ein leidender Vater wird verspottet, Höflinge verüben ungestraft ein Verbrechen, ein Vater sperrt seine Tochter zu Hause ein.

Der deutsch-französische Regisseur David Hermann, der zuletzt mit großem Erfolg bei der Ruhrtriennale, an der Oper Frankfurt und dem Teatro Real in Madrid inszenierte, seziert in seiner Inszenierung die Verhaltensmuster innerhalb dieser kühlen Hofgesellschaft, in welcher der Wunsch nach Freiheit und Liebe zwangsläufig zum Tode führt.

„Für diesen Rigoletto muss man einfach nach Düsseldorf fahren: Die schier überirdische Qualität der Rheinopern-Sänger macht Verdis Opern-Hit zu einem Live-Ereignis, wie es nur ganz selten zu erleben sein dürfte.“

Armin Kaumanns, Aachener Nachrichten

***

Giuseppe Verdi

(1813-1901)

RIGOLETTO

Melodramma in drei Akten

Libretto von Francesco Maria Piave

In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

MUSIKALISCHE LEITUNG Patrick Francis Chestnut

INSZENIERUNG David Hermann

BÜHNE Alexander Polzin

KOSTÜME Cristina Nyffeler

LICHT Volker Weinhart

CHORLEITUNG Gerhard Michalski

DRAMATURGIE Bernhard F. Loges

RIGOLETTO Simon Neal

HERZOG VON MANTUA Stefan Pop

GILDA Anna Virovlansky

GRAF VON MONTERONE Daniel Djambazian

GRAF VON CEPRANO Lukasz Konieczny

GRÄFIN VON CEPRANO Aïsha Tümmler

MARULLO Dmitry Lavrov

BORSA Markus Müller

SPARAFUCILE David Jerusalem

MADDALENA Sarah Ferede

GIOVANNA Nassrin Azarmi

HENKER N.N. Chor

PAGE N.N. Chor

CHOR Chor der Deutschen Oper am Rhein

ORCHESTER Duisburger Philharmoniker

logo-farbig-57mm_4c

Information und Buchung:

email: vhs@vhs-rheinberg.de


Weitere Informationen, Fotos und mehr: www.operamrhein.de

Kategorie: